Seminar für Jugendliche aus Soldatenfamilien
In Veranstaltungen der Katholischen Arbeitsgemeinschaft für Soldatenbetreuung (KAS) äußern Eltern aus Soldatenfamilien immer wieder, welch großes Anliegen es ihnen ist, ihre Kinder dabei zu unterstützen, die Trennung von Vater oder Mutter während eines Auslandseinsatzes zu verarbeiten. Häufig sind sie jedoch verunsichert, wie sie hilfreich auf die Trennung vorbereiten und die Kinder während der Zeit begleiten können. Jugendliche aus Soldatenfamilien berichten wiederum, dass sie sich in den Trennungssituationen zu wenig berücksichtigt fühlen.


Seminar für Jugendliche aus Soldatenfamilien

Um dem Wunsch nach professionell aufbereiteten und den Einsatz begleitenden Programmen für Kinder und Jugendliche nachzukommen, führt die KAS unter dem Dach der Katholischen Familienstiftung für Soldaten (www.katholische-familienstiftung.de) ein Seminar für Jugendliche aus Soldatenfamilien durch:
„Papas/Mamas Einsatzzeit – spannend oder spannungsreich?“
Ein Wochenende für Jugendliche aus Soldatenfamilien ab 12 Jahren in Begleitung ihrer Eltern.

14. bis 16. Juni 2013 in Bonn



Die Kosten für die Veranstaltung werden von der Katholischen Familienstiftung übernommen, die Teilnehmer müssen lediglich die An- und Abreise selbst bezahlen.
Teilnehmen können 12 Jugendliche mit ihren Eltern. Anmeldeschluss ist der 14. Mai 2013.
Weitere Informationen entnehmen Sie bitte aus den als Anlagen beigefügten Dokumenten.

Für eine Bekanntmachung dieser Veranstaltung in Ihrem Verantwortungsbereich wären wir Ihnen sehr dankbar.

  KAS Ausschreibung Jugendseminar 2013 (*.pdf)
  KAS Veranstaltungshinweis Jugendseminar 2013 (*.pdf)